• Stacks Image 18034
Der innovative Leuchtenhersteller EVN aus Altdorf bei Nürnberg kann als einer der ersten LED-Streifen-Anbieter eine dim2warm-Ausführung vorstellen. Was bisher nur auf einem COB-Chip möglich war, wurde nun auch für die SMD-Version entwickelt und ist ab Lager verfügbar.
Bei der neu weiterentwickelten Produktgeneration der LED-Fluter von EVN wurden wesentliche Komponenten optimiert. So verfügen diese nun über ein eingebautes Entlüftungsventil, um gegebenenfalls im kompakten Aluminiumgehäuse entstehendes Kondensat nach außen abzugeben.
Die DALI-Wandpanels der EVN (DALWPWWCW und DALWPRGBW) sind für Tunable-White und RGB+Weiß-Anwendungen geeignet und können nicht nur in Kombination mit der DALI-Basisstation verwendet werden, sondern auch im Stand-Alone-Betrieb.
Mit der SLD-Serie hat die EVN-Lichttechnik eine Produktgruppe an dimmbaren LED-Netzgeräten, die mit Phasenan- und Abschnittsdimmern gedimmt werden können. Was bisher nur bei Konstantstrom gesteuerter Vorschalttechnik möglich war, wurde nun auch für die Kontantspannunsversion entwickelt und ist ab Lager verfügbar.
Neben neuen Aluminiumprofilen, wie das extra flache Profil APXS, ist nun auch das Standardprofil APF in einer pulverbeschichteten Ausführung in weiß verfügbar.